Das "Deutsche Architektenblatt" (DAB) wird von der Bundesarchitektenkammer herausgegeben. Das DAB ist offizielles Organ der Bundesarchitektenkammer und aller 16 Architektenkammern der Bundesländer. Als größte europäische Informationsschrift für Architekten beträgt die Gesamtauflage über 120.000 Exemplare. Bestellungen (auch Einzelhefte) erfolgen über den Verlag:
 

corps. Corporate Publishing Services GmbH
Postfach 10 11 02
40002 Düsseldorf              

 

Tel. (02 11) 887-3160           Fax (0211) 887-3161

 

 

  • "Nicht ganz dicht - Beim Bau von Wintergärten auf Dachterrassen wurde von der Planung abgewichen, die Abdichtung nicht angepasst, kein detail vorgegeben und die Bauüberwachung vernachlässigt." im "Deutschen Architektenblatt" im Oktober 2015

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Abgesackt - Auf alte Stampfbetondecken wurde bei der Sanierung eine zementäre Spachtelmasse aufgebracht - es entstanden gefährliche Hohlräume" im "Deutschen Architektenblatt im Juni 2015

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Den Bach hinunter - Fehler bei der Planung und Ausführung der Abdichtung einer Duschrinne führten dazu, dass sich der Natursteinbelag einer bodengleichen Dusche verfärbte und aufwendig erneuert werden musste" im "Deutschen Architektenblatt" im Juli 2014

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Grenz-Fall - Als ein Neubau direkt neben einem Altbau errichtet wurde, erfolgte an der Anschlussfuge zwischen den Gebäuden keine fachgerechte Bauwerksabdichtung. Der Schaden lässt sich nur mit hohem Aufwand beheben." im "Deutschen Architektenblatt" im November 2013

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Richtig Bauzeit sparen - Auf einem Schnellzementestrich lässt sich nach kurzer Zeit der Bodenbelag verlegen. Doch bei diesem nicht geregelten Sonderestrich gibt es einiges zu beachten." im "Deutschen Architektenblatt" im September 2013

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Gewölbter Boden - Durch einen zu früh verfliesten Schnellzementestrich entstand in einem kleinen Restaurant ein erheblicher Schaden" im "Deutschen Architektenblatt" im September 2013

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Perfekte Verbindung - Neue Hybridabdichtungen vereinen die Vorteile bewährter Systeme der Bauwerksabdichtung" im "Deutschen Architektenblatt" im November 2012

  • Aufsatz kaufen

 

  • "Kellerwände dämmen - Materialwahl und Ausführung sind entscheidend, damit eine Perimeterdämmung auch auf Dauer funktioniert" im "Deutschen Architektenblatt" im November 2011

  • Aufsatz kaufen

  • "Abdichtung - Fußboden-Fallen - Wenn ein Bodenbelag Blasen bildet oder sich das Parkett abhebt, liegt die Ursache oft tiefer" im "Deutschen Architektenblatt" im Januar 2010

  • Aufsatz kaufen

  • "Ergrauen unerwünscht - Soll die Anmutung von Holzfassaden lange erhalten bleiben, sind schützende Maßnahmen erforderlich. Sie sind Bestandteil der Planung." im "Deutschen Architektenblatt im Juni 2009

  • Aufsatz kaufen

  • "Balkone ohne Barrieren - Der schwellenlose Austritt auf Balkone und Terrassen ist nicht eindeutig geregelt. Planung und Ausführung erfordern daher besondere Sorgfalt." im "Deutschen Architektenblatt" im März 2008
  • Aufsatz kaufen
  • "Feucht-Biotop - Fehler beim Umgang mit dem Echten Hausschwamm haben schwerwiegende Folgen. Wichtig ist, den holzzerstörenden Pilz rechtzeitig zu erkennen und zu zu bekämpfen." im "Deutschen Architektenblatt" im Oktober 2007
  • Aufsatz kaufen
  • Schadensfall "Risse im Fliesenbelag - Entstehung und Vermeidung" im "Deutschen Architektenblatt" im Juni 2007   
  • Aufsatz kaufen
  • "Bauen im Bestand: Fassadenschutz -Hydrophobierende Imprägnierungen" im Deutschen Architektenblatt" im Dezember 2006
  • Aufsatz kaufen
  • "Mechanische Horizontalsperren - Verfahren, Anwendungsgrenzen und Ausführungsdetails" im Deutschen Architektenblatt" im August 2006
  • Aufsatz kaufen              
  • "Verbundabdichtungen: Planung und Ausführung - Die wesentlichsten Änderungen des ZDB-Merkblattes" im "Deutschen Architektenblatt" im Februar 2006
  • Aufsatz kaufen
  • Schadensfall "Bauwerksabdichtung -Verzicht auf Bauzustandsanalyse führte zu gravierenden Schaden" im "Deutschen Architektenblatt" im Dezember 2005
  • Aufsatz kaufen
  • Schadensfall "Weiße Wanne" im "Deutschen Architektenblatt" im Januar 2005
  • Aufsatz kaufen
  • "Gebäudetrockenlegung in der Altbausanierung - Auswahl und Bestimmung der Verfahren" im "Deutschen Architektenblatt" im November 2004 (Autorenteam)
  • Aufsatz kaufen
  • "Fliessestrich aus Zement - Eigenschaften und Grundlagen der richtigen Anwendung im "Deutschen Architektenblatt" im November 2004
  • Aufsatz kaufen
  • "Estriche richtig Planen, Ausführen und Überwachen - Die wichtigsten Änderungen der DIN 18 560" im "Deutschen Architektenblatt" im November 2004
  • Aufsatz kaufen
 

Als Sachverständigenbüro bzw. Gutachter oder Baugutachter sind wir u.a. in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Altenburg, Bad Düben, Bad Frankenhausen, Bautzen, Berlin, Bischofswerda, Bitterfeld, Böhlen, Borna, Brandis, Colditz, Darmstadt, Delitzsch, Dessau, Döbeln, Eilenburg, Eisenach, Erfurt, Freiberg, Freital, Gera, Grimma, Gotha, Halberstadt, Halle, Hamburg, Jena, Kamenz, Leuna, Machern, Magdeburg, Markkleeberg, Merseburg, Mittweida, Mönchengladbach, Mühlhausen, Naunhof, Oschatz, Penig, Pinar del Rio (Kuba) Potsdam, Riesa, Rochlitz, Rötha, Ruhla, Sangerhausen, Schkeuditz, Schkopau, Schmölln, Sonneberg, Son Vida (Mallorca), Stollberg, Torgau, Waldheim, Weißenfels, Wittenberg, Wurzen, Zeitz, Zittau, Zwenkau, Zwickau aber auch in München und Frankfurt tätig. Durch die zentrale Lage im Muldental (Westsachsen) können wir in dringenden Fällen im Leipziger, Dresdner und Chemnitzer Raum besonders zeitnah vor Ort sein.