Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung - Verfahren und juristische Betrachtungsweise

Mitarbeit im Autorentaem           Autorenprofil

Aus dem Inhalt

  • Geschichtliche Entwicklung der Abdichtungstechnik in der Bausanierung
  • Physikalische und chemische Eigenschaften von Wasser
  • Mauerwerksdiagnostik
  • Mechanische Horizontalsperren
  • Injektionsverfahren
  • Elektrophysikalische Verfahren
  • Vertikalabdichtungen
  • Rechtsgrundlagen
  • Vergabe
  • Qualitätssicherung
  • Abnahme
  • Regelwerke
  • Normen und Vorschriften


  • 3. Auflage
  • erschienen im Springer Vieweg Verlag im Mai 2012 (1. Auflage im Juni 2006)
  • ISBN 978-3-8348-8222-6
  • ca. 714 Seiten, gebunden
  • Zielgruppen: Bauingenieure in Studium und Praxis, Praktiker in der Bauwerksabdichtung, Bausachverständige
  • Preis Hardcover 64,95 €
  • Preis eBook 57,99 €

 Buch bestellen

Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung - Verfahren und juristische Betrachtungsweise


Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Bauwerksabdichtungen im erdberührten Bereich vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien der einzelnen Verfahren ebenso wie die vorhandenen Risiken der verschiedenen Abdichtungsarten.

Sehr umfangreich wurden die Mechanischen Verfahren wie beispielsweise das "Mauersägeverfahren" beschrieben. Damit finden zum ersten Mal auch die in Fachkreisen sehr kontrovers diskutierten "elektrophysikalischen Verfahren" nach dem theoretischen Wirkungsprinzip Beachtung.   Die Autoren beraten den Leser zu den möglichen rechtlichen "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können und setzen dabei keine juristische Vorbildung voraus.

Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und deutlich erweitert. Die Themen Denkmalpflegerische Aspekte, Geotechnische Grundlagen, Baudiagnose und Geräte, Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung, Injektionen, wu-Betonkonstruktionen und Innen- und Verbundabdichtung sind komplett neu aufgenommen.

Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 wurde im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert und um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt.

Stichwörter: Abdichtungsart, Abdichtungstechnik, Altbau, Bauabnahme, Bauleistungsangebot, Bausanierung, Bauvergabe, Elektrophysikalische Verfahren, Horizontalsperre,Mauersägeverfahren, Injektionsverfahren, Mauerwerksdiagnostik, Baudiagnostik, Vertikalabdichtung, Verbundabdichtung